Anlageform - Banksparplan

Bei einem Banksparplan spart man über einen längeren Zeitraum, jeden Monat einen festen Beitrag. Im Gegensatz zu einem Fondssparplan gibt es beim Banksparplan kein Verlustrisiko, dafür ist allerdings auch der Ertrag geringer. Für Anleger, die gerne auf Nummer sicher gehen, ist der Banksparplan bestens geeignet.
Es gibt verschieden Varianten die sich in der Laufzeit, den Zinsen und dem Bonus-system unterscheiden. Meistens entscheiden sich die Anleger für den Banksparplan mit der variablen Verzinsung. Der jeweilige Zinssatz wird regelmäßig angepasst, da das System der Zinsbildung aber recht kompliziert ist, sollte man sich vor dem Abschluss eines Vertrages genau darüber informieren. Der Vorteil ist, dass es keine feste Laufzeit gibt und der Banksparplan in der Regel mit einer Frist von drei Monaten gekündigt werden kann.

Der Banksparplan mit fester Verzinsung ist transparenter, weil hier ein fester Zinssatz und eine feste Laufzeit möglich sind. Der Zinssatz ist im Vergleich mit anderen Anlageformen relativ gering und außerdem ist eine vorzeitige Kündigung entweder gar nicht oder nur mit hohen Abschlägen möglich. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Verbraucher nicht von steigenden Zinsen profitieren.
Bei einem Banksparplan mit fester Zinstreppe sind die Zinsen ebenfalls vor Abschluss bekannt. Er wird zu Beginn niedrig verzinst, der Zinssatz wird allerdings jedes Jahr um einen vorher festgelegten Zinssatz erhöht. Dieser Banksparplan ist nur für Sparer interessant die über längere Zeit sparen möchten. Eine vorzeitige Kündigung ist meistens ohne Probleme möglich, es muss aber mit finanziellen Verlusten gerechnet werden. Nach einer Sperrfrist von zwei Jahren, können sie in der Regel ohne Einbußen gekündigt werden.

Für den Banksparplan, muss man mindestens 25 Euro im Monat investieren und bei einigen Anbietern können auch jährliche Sonderzahlungen bis zu einer bestimmten Höhe geleistet werden.
Die Bonussysteme sind sehr unterschiedlich, aber meistens laufzeitabhängig. Die Boni, sind ein prozentualer Zuschlag auf den Zinssatz, damit wird die Kundentreue belohnt.